Speziell in den Bereichen: Metzgerei, Einzelhandel, Gastronomie, Käserei, Labor, Medizin, Technik, Metall etc. hat diese Technologie Einzug gefunden.

Gerade in handwerklichen Betrieben mit kleinen- bis mittelgroßen Produktionsserien eignen sich die Vakuumiergeräte zur Herstellung von Transportverpackungen. Darüber hinaus sind Flexibilität und individuelle Anpassungsfähigkeit der Vakuumiergeräte wichtige Eigenschaften der Verpackungsmaschinen.

Ein Umrüsten der Vakuummaschine ist nicht nötig. Die Vakuumverpackung wird in der Größe durch den Vakuumbeutel definiert. Dieser wird dann lediglich auf den Schweißbalken gelegt und versiegelt. In der Tischgeräteserie unserer Vakuummaschinen ist eine Trennschweißung Standard. Dabei wir der Vakuumbeutelüberstand sauber abgetrennt und eine es entsteht eine formschöne Vakuumpackung, die sich optimal verkaufen lässt.

Folgende Vakuumiergeräte werden für die Herstellung einer Vakuumverpackung eingesetzt:

Rufen Sie uns an. +49 (0) 6172 457097.

In unserem You Tube Chanel finden Sie eine große Anzahl verschiedener Anwendungsbeispiele.

Die hohe Akzeptanz anspruchsvoller Kunden macht das Vakuumiergerät zu dem was es heute ist. Es generiert dem Kunden eine gewisse handwerkliche Produktionsnähe ohne dabei den industriellen Qualitätsstandard zu verpassen. Die Vakuumiergeräte der Firma Boss Vakuum garantieren eine attraktive und zuverlässige Verkaufsverpackung.

Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 6172 457097

nach oben